Übungsunternehmen bilingual (deutsch/englisch)

COME IN AND FIND OUT

Ab der 9. Jahrgangsstufe steht für die Schülerinnen und Schüler das Fach Übungsunternehmen (ÜBU) neu auf dem Stundenplan. Darin lernen sie betriebliche Prozesse durch das Arbeiten in einer „Schüler-Firma“ kennen. Seit Jahren erfreut sich dieses von praktischem Arbeiten gekennzeichnete Fach bei den Schülern großer Beliebtheit.

An unserer Schule haben die Schüler die Möglichkeit, dieses Fach „bilingual“ zu belegen. Das bedeutet:

  • zwei von fünf Unterrichtsstunden werden in englischer Sprache erteilt
  • als Mitarbeiter der Firma „GESMA Gesundheitsmarkt“ Handel mit anderen „englischsprachigen“ Firmen des Übungsfirmenrings in Bayern, Österreich, Italien und Irland
  • Gesamte Geschäftskorrespondenz in englischer Sprache
  • Simulation von Gesprächssituationen am Telefon
  • Erstellung einer englischsprachigen Präsentation für eine internationale Messe.

Wichtige sprachliche Kompetenzen, die in der betrieblichen Praxis zahlreicher Ausbildungsbetriebe Voraussetzung sind, werden dabei praxisnah und schülerorientiert vermittelt und ergänzen somit in idealer Weise den regulären Englischunterricht.

So gewappnet steht einer Ausbildung oder einer Tätigkeit in einem international tätigen Unternehmen nichts mehr im Wege…!