Pythagoras

Pythagoras gilt traditionell als der Begründer des Satz des Pythagoras.

Der bekannte Lehrsatz der Euklidischen Geometrie über das rechtwinklige Dreieck. Dieser Satz war schon Jahrhunderte vor Pythagoras den Babyloniern bekannt. Sogar die Ägypter nutzen diese Möglichkeit um ihre Pyramiden zu bauen. Ob sie aber einen Beweis für den Satz kannten, ist unbekannt.

Zhmud meint, Pythagoras habe einen Beweis gefunden.

Der Satz des Pythagoras wird auch heute noch von den Schülern angewendet und ist fester Bestandteil des Lehrstoffes in Mathematik.

Lebenslauf
Geboren 570 v. Chr.
Gestorben 510 v. Chr.
Wohnort Samos (Griechenland)
Schwerpunkt seiner

Forschung

Geometrie, Astronomie
Erfindungen -
Gesetze Satz des Pythagoras

Pythagoras gilt traditionell als der Begründer des Satz des Pythagoras. Der bekannte Lehrsatz der Euklidischen Geometrie über das rechtwinklige Dreieck. Dieser Satz war schon Jahrhunderte vor Pythagoras den Babyloniern bekannt. Sogar die Ägypter nutzen diese Möglichkeit um ihre Pyramiden zu bauen. Ob sie aber einen Beweis für den Satz kannten, ist unbekannt. Zhmud meint, Pythagoras habe einen Beweis gefunden.

Der Satz des Pythagoras wird auch heute noch von den Schülern angewendet und ist fester Bestandteil des Lehrstoffes in Mathematik.