Hans-Peter Summer (1977)

 

Abschlussjahr 1977
Klassleiter Werner Blumtritt
Lieblingsfächer Sport, Englisch, Betriebswirtschaft, Musik
Besondere Erinnerungen an die Schulzeit
  • Spiele bzw. Wettbewerbe der Basketballschulmannschaft, der Fußballmannschaft und der Leichtathletikmannschaft auf Stadt-, Bezirks- und Landesebene.
  • Ich spielte damals in einer Band und wir durften öfters beim traditionellen Abschlussball der SWS in Altdorf beim damaligen Hotelgasthof Hahn mit ca. 250 – 300 Gästen zum Tanz aufspielen.
  • Der Wahlunterricht bei Frau Waltraud Brix im Fach Französisch am Freitagnachmittag. Hier waren ich und einige Klassenkameraden schon mal öfter auf dem Fußballplatz zu finden als im Sprachlabor. Frau Brix hatte sehr viel „ Verständnis“.
  • Das Skilager in der 9. Klasse in die Wildschönau/Österreich und auch die Abschlussfahrt in die damals noch geteilte Stadt Berlin. Besonders beeindruckend für mich war der Tag in Ost-Berlin.
Werdegang nach der SWS Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Landshut, anschließend 15 Monate Bundeswehr (Neuburg a. d. Donau u. Landshut), dann wieder verschiedene Stellen bei der Sparkasse Landshut (Personalreserve, Geschäftsstelle Achdorf, Kreditabteilung, Hauptstelle Altstadt, Geschäftsstelle Wörth)
Derzeit ausgeübte Tätigkeit
  • Immer noch bei der Sparkasse Landshut, jetzt als Geschäftsstellenleiter und Finanzberater in der Geschäftsstelle Piflas. Hier gefällt mir besonders die Zusammenarbeit mit den Auszubildenden, die in meiner Geschäftsstelle die ersten Gehversuche im Bankgeschäft wagen. Auch die Zusammenarbeit im Team einer Geschäftsstelle ist auch nach so langer Zeit noch immer spannend und voller Überraschungen.
  • Desweiteren bin ich seit 2007 in der Kommunalpolitik als Stadtrat in der CSU – Fraktion tätig.
Mein Tipp für die derzeitigen SWS´ler: Immer am Ball bleiben und offen sein.
Jeder sollte irgendeine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben.