Haiti-Spendenaktion an der SWS

Mrz 15th, 2010 | By | Category: Meldungen

Das Haiti-Spendenplakat in der Aula

Schüler sollen sich sozial engagieren, so steht es als Imperativ in jeder Schulordnung. Aus dieser Verpflichtung wurde an unserer Schule ein wahrer Selbstläufer, als die Schüler die Bilder vom Erdbeben in Haiti in allen Medien gesehen haben. Spontan wurde ihnen klar, dass die Haitianer nicht nur unser Mitgefühl, sondern vor allem unsere Hilfe dringend brauchen, um die schlimmsten Folgen dieser Naturkatastrophe ablindern zu können.

Aus diesem Grund wurde der traditionelle Rosenverkauf am Valentinstag im Handumdrehen zu einer Spendenaktion umfunktioniert. Jeder Schüler konnte an diesem Tag eine Rose an einen Mitschüler (oder auch an eine Lehrkraft…) schenken.  Für jede verkaufte Rose wurde zusätzlich ein Euro für die Haiti-Hilfe eingesammelt.

Doch damit nicht genug. Die Schüler banden einen großen bunten Strauß an weiteren Aktionen, um möglichst viel Geld für die Erdbebenopfer spenden zu können. So haben Schüler einen Kuchenverkauf organisiert, bei der diesjährigen Direktorenvereinigung an unserer Wirtschaftsschule die versammelten Schulleiter um eine Spende gebeten, sowie einen allgemeinen Spendenaufruf an unsere Schüler und Lehrer gerichtet.

Durch ihre Beharrlichkeit und ihren Ideenreichtum haben unsere Schüler den stolzen Betrag von 550,00 Euro an die dDZI-geprüfte Spendenorganisation HUMEDICA in Kaufbeuren überweisen können. Diese Organisation bemüht sich seit Jahren nachhaltig, die Lebensbedingungen im krisengeplagten Haiti zu verbessern. Weitere Spenden an diese Organisation sind natürlich weiterhin möglich.

Insgesamt lässt sich also zufrieden feststellen: Aus dem „Schüler sollen sich engagieren“ wurde ein beeindruckendes „Schüler wollen sich engagieren“!

Padua StR

Tags: , , ,