Die drei ??? und das Känguru

Mai 22nd, 2019 | By | Category: Weitere Meldungen

Schülerlesewettbewerb der 7. Jahrgangsstufe an der SWS

Lese 2019_2Am Freitag, dem 15.03.2019 entschied sich, welcher Schüler oder welche Schülerin der Klassen 7a und 7b die Staatliche Wirtschaftsschule beim Schüler-Lesewettbewerb auf Bezirksebene vertreten darf. Schon zuvor waren klassenintern jeweils die drei besten Vorleser ermittelt worden. Nun galt es, vor der Jury aus Lehrern, Eltern und Vertreterinnen der Stadtbücherei zu brillieren.

Zunächst lasen die Teilnehmer eine Stelle aus einem selbst gewählten Buch vor. Die zwei Schülerinnen und vier Schüler hatten sich gut vorbereitet: Das Publikum verfolgte z. B. mit der Kultfigur von Marc-Uwe Kling, dem kommunistischen Känguru, wie es sich in der Wohnung seines überrumpelten Nachbarn gemütlich macht. Es rätselte zusammen mit den Drei-Fragezeichen-Detektiven, was es mit der merkwürdigen Kultfigur auf sich hat. Und es wurde traurig bei der Erzählung von der dramatischen Flucht vor einer Atomkatastrophe aus Pausewangs Jugendroman „Die Wolke“. Im Anschluss mussten die Kandidaten aus einem Fremdtext vorlesen, welchen die Mitarbeiter der Stadtbücherei mitgebracht hatten: Lena Jones Detektiv-Heldin Agatha Oddly.

Die Jury hatte es nicht leicht. Die Entscheidung fiel sehr knapp aus. Die Wahl fiel auf Weronika Debus. Wir gratulieren der Gewinnerin und wünschen ihr viel Glück beim Bezirksentscheid. Sie erhielt genau wie die zweit- und drittplatzierten Vorleser Christoph Zeder und Anita Legin Buchgutscheine. Diese hatten der Elternbeirat und die Buchhandlung Pustet gestiftet.

Lese 2019_1

 

Tags: